Donnerstag, 1. Januar 2015

[News] Blog Talk No. 12

 
 
Zunächst möchte ich euch erstmal ein gutes neues Jahr 2015 wünschen. Ich hoffe, ihr habt gut reingefeiert bzw. seit gut reingerutscht.
 
Das (Lese-)Jahr 2014 ist nun Geschichte. Im letzten Monat des Jahres war ich nicht wirklich präsent auf meinem Blog, da ich arbeitsbedingt unheimlich viel zu tun hatte und abends irgendwie auch nicht wirklich Muse zum Bloggen oder Lesen hatte. Ich hatte sogar eine kleine Leseflaute, die aber zum Glück schon wieder vorbei ist. Dafür möchte ich mich bei euch entschuldigen. Ich hoffe, dass ich jetzt wieder ein wenig mehr Zeit für euch habe. Als erstes kommt in den nächsten Tagen meine - leider doch recht magere - Lesestatistik für den Dezember. 
Außerdem habe ich mir neben der Buchreihen-Callenge Part II (mehr erfahrt ihr hier) vorgenommen, noch 15 weitere Bücher im Jahr 2015 auf jeden Fall zu lesen - meine sozusagen "Must-Read-Bücher". Dabei handelt es sich um Bücher, bei denen ich wirklich Lust habe, sie endlich mal zu lesen. Mehr erfahrt ihr nächste Woche dazu.
 
2014 gab es wirklich unheimlich viele Neuzugänge, die meinen SuB wieder über die 300er-Marke katapultiert haben. Das soll sich 2015 wieder ändern. Irgendwie ist es schon ein wenig belastet, wenn man weiß, dass man noch sooooo viele ungelesene Bücher in den Regalen stehen hat. Dieses Gefühl kann die Leselust schon ein wenig drüben. Ich weiß noch nicht genau, wie ich das anstellen soll, denn ich kaufe und tausche Bücher einfach unheimlich gerne. Dadurch ist wenigstens 2014 meine Wunschliste ein wenig kleiner geworden, was jetzt aber auch nicht wirklich eine Leistung ist. Ich habe mir überlegt, dass ich versuchen sollte, mir erstmal nur Bücher anzuschaffen, die ich auch gleich lesen will, so dass sie gar nicht lange auf meinem SuB liegen. Keine Ahnung, ob das funktioniert und wie lange ich es durchhalte, aber ein Versuch ist es wert. Wie wollt ihr denn eurem SuB den Kampf ansagen?? Ich freue mich über jeden Tipp und jeden Kommentar von euch!
 
Dann wünsche ich euch noch einen entspannenden und erholsamen Neujahrstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen